Permalink

off

Rückstandshöchstgehalt für DDAC vorläufig auf 0,5 mg/kg festgelegt

Für das Desinfektionsmittel Didecyldimethylammoniumclorid (DDAC)welches in geringfügigen Spuren u.a. auch bei BIO-Topfkräutern nachgewiesen wurde,  hat man nach  Informationen der QS Qualität und Sicherheit GmbH ein vorläufiger Rückstandshöchstgehalt festgelegt.                         … Weiterlesen