Compo

Permalink

off

Schweiz: Neue Coop Blumenparadiese für Gartenfreunde

Alles grünt und blüht bei Coop Bau+Hobby: In 14 weiteren Verkaufsstellen in der ganzen Schweiz eröffnen heute am Dienstag, 13. März 2012 neue Gartenparadiese.

Die bestehenden Gartenabteilungen wurden im Rahmen der Kooperation zwischen Coop und dem deutschen Gartenspezialisten Dehner vergrößert und völlig neu konzipiert.

Die neuen Gartenparadiese begeistern mit einem spürbar breiteren Sortiment und ausgebauter Fachberatung.

Sie vermitteln ein neues Einkaufserlebnis für große und kleine Gartenfreunde.

In den bereits im 2011 eröffneten zwei Gartenparadiesen sowie in den 14 neuen gibt es zur Eröffnung von Donnerstag bis Samstag 10 Prozent Rabatt auf alle Gartenartikel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Gartenparadiese bei coop bau + hobby in der Schweiz (Bild: coop)

In 2010 hatten Coop und Dehner, Europas größtes Gartencenter-Unternehmen, eine Zusammenarbeit vereinbart mit dem Ziel, die Sortimentsleistung und Fachkompetenz von Coop Bau+Hobby im Bereich Blumen und Pflanzen markant auszubauen. Jetzt ist es so weit: Nach der erfolgreichen Testphase in zwei Pilotfilialen in Winterthur/Töss und in Kreuzlingen vor genau einem Jahr öffnen nun diese Woche 14 weitere Gartenparadiese nach neuem Konzept in einer Coop Bau+Hobby Verkaufsstelle ihre Tore.

Mehr Atmosphäre, mehr Auswahl, mehr Beratung
Mit dem neuen Gartencenter-Konzept vergrößert sich nicht nur die Verkaufsfläche für Blumen und Pflanzen in den Verkaufsstellen, durch die neue und frischere Präsentation wird auch eine neue Atmosphäre kreiert, die Gartenfreunde begeistert und noch mehr Ideen und Anregungen bietet.

Statt nüchtern eingeräumter Verkaufstische begeistern abwechslungsreich gestaltete grüne und blühende Inseln die Kundinnen und Kunden und inspirieren Gartenfreunde so zu neuen Ideen.

Die Sortimente an Indoor- und Outdoor-Pflanzen wurden von Grund auf überarbeitet und stark ausgebaut. Neue Spezialsortimente und Premium-Produkte werden das Angebot je nach Saison ergänzen.

Viel investiert wurde auch in die Beratung. Die Coop Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gartenabteilungen wurden durch Dehner in Deutschland und in der Schweiz fachspezifisch aus- und weitergebildet.

Die Zahl der Mitarbeitenden im Gartenbereich wird in den neuen Gartenparadiesen deutlich erhöht.

Wachstumsmarkt Garten
Blumen und Pflanzen sind ein stark wachsendes Marktsegment in Europa und auch in der Schweiz. Mit dem neuen Gartenkonzept hebt sich Coop Bau+Hobby klar ab gegenüber dem Angebot der klassischen Baumärkten.

Coop Bau+Hobby ist die Nr. 1 unter den Baumärkten in der Schweiz. Durch den Ausbau des Garten-Bereiches in Zusammenarbeit mit Dehner kann Coop Bau+Hobby ihre Sortimentsvielfalt im Bereich Garten markant steigern und damit ihre führende Stellung weiter ausbauen.
Weiter verstärken will Coop im Rahmen eines klaren Sortimentsaufbaus auch den Sektor Qualitätsprodukte: Hier setzt Coop insbesondere auf langfristige Beziehungen zu Schweizer Lieferanten.

Das Angebot an hochwertigen Bio-Pflanzen – zunehmend auch im Bereich der Zierpflanzen – steigt kontinuierlich.

Zudem bietet Coop Bau+Hobby unter der Nachhaltigkeits-Eigenmarke Oecoplan eine breite Auswahl an Zubehör, Werkzeug und Hilfsmitteln, die sich für den biologischen Gartenbau eignen.

Mehr Infos unter
www.coop.ch/gartenparadies

Kommentare sind geschlossen.