Permalink

off

Praktiker AG: Wechsel im Vorstandsressort Finanzen

Praktiker_Logo_jpg_klLetzte Woche teilte die Praktiker AG mit, dass Markus Schürholz, Finanzvorstand der Praktiker AG, auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31. Mai 2013 aus dem Vorstand der Praktiker AG ausscheidet.

Eine entsprechende Vereinbarung, die in gegenseitigem Einverständnis getroffen wurde, hat der Aufsichtsrat bestätigt.

Schürholz hatte die Position des Finanzvorstands seit September 2010 inne und in dieser Funktion maßgeblichen Anteil an der strategischen und finanziellen Restrukturierung der Praktiker AG.

Nach erfolgreichem Abschluss der schwierigsten Phase der Unternehmenssanierung wird Schürholz sich einer neuen beruflichen Herausforderung außerhalb des Konzerns zuwenden.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Erhard F. Grossnigg, sagte dazu:

„Der Aufsichtsrat dankt Herrn Schürholz für die geleistete Arbeit, vor allem dafür, dass er mit hohem persönlichem Einsatz die strategischen und finanziellen Voraussetzungen dafür geschaffen hat,

dass wir die Neuausrichtung umsetzen und damit die Zukunft des Unternehmens gestalten können. Herr Schürholz war der Fels in der Brandung in dieser wirklich kritischen Phase. Wir sind ihm zu Dank verpflichtet und wünschen ihm alles Gute.“

Zum Nachfolger in der Position des Finanzvorstands hat der Aufsichtsrat Ulrich Gehrmann ernannt. Gehrmann war bis Ende 2012 Vorstandsvorsitzender des Kleincomputerherstellers Kontron AG und wird sein Amt nach der Hauptversammlung der Praktiker AG am 1. Juni 2013 antreten.

Dr. Erhard F. Grossnigg: „Es wird in der Position des Finanzvorstands kein Vakuum geben, da mit Herrn Gehrmann ein krisenerprobter Fachmann ins Unternehmen einzieht.“

Kommentare sind geschlossen.