Permalink

off

Mecardonia ’Gold Dust‘ „Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2013“ in Sachsen

Von wegen Finanzkrise, jetzt geht es aufwärts! Von der sächsischen „Pflanze des Jahres 2013“ kann mancher Investmentbanker noch etwas lernen: Der feinlaubige, in Brasilien beheimatete Bodendecker wächst zwar langsam, aber stetig, und begeistert mit überdurchschnittlichen Blütenzuwächsen in leuchtendem Goldgelb.

Goldiger Besuch aus Brasilien: Mecardonia ’Gold Dust‘ ist Sachsens „Pflanze des Jahres 2013“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blütenschmuck für Beet und Balkon: Mecardonia ’Gold Dust‘, die sächsische „Pflanze des Jahres“ ist Gold wert. (Bild: GMH)

Das Ausfallrisiko geht dabei gegen null, denn der pflegeleichte Polsterbildner lässt sich auch von anhaltend hohen Temperaturen nicht aus dem Gleichgewicht bringen.

Damit ist er für Extremlagen wie heiße Südbalkone oder sonnige Steingärten fest gebucht, aber auch an halbschattigen Plätzen im Beet sorgt die Balkonblumenneuheit für ausgezeichnete Wachstumsprognosen.

’Gold Dust‘ und passende weitere Anlagemöglichkeiten für 2013 erhalten Sie beim Gärtner Ihres Vertrauens – für einen blütenreichen Sommer.

Nähere Informationen zur „Pflanze des Jahres 2013“ finden Sie auch im Internet unter www.gartenbau-sachsen.de.

Kommentare sind geschlossen.