Permalink

off

Landgard: Weitere personelle Veränderungen

Landgard Logo

Christian Schumacher scheidet aus dem operativen Geschäft aus

Karl Voges, Vorstand der Landgard eG, wurde vom zuständigen Gremium mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH bestellt. 

Mit der stärkeren persönlichen Einbindung des Vorstandes in das operative Geschäft setzt Landgard ein deutliches Zeichen zum Saisonbeginn. Karl Voges wird – neben dem Erzeugermanagement – als neuer Geschäftsführer Blumen & Pflanzen zusätzliche Vertriebsexpertise und Marktkontakte einbringen.

Karl Voges wird gemeinsam mit Franz-Willi Honnen die Geschäftsführung übernehmen und neue Akzente in Richtung Erzeuger und unserer Kunden setzen können.

Vorstand Gerold Kaltenbach wird dabei die notwendigen Organisations- und Rentabilitätsoptimierungen des Bereiches verstärken und gemeinsam mit der Geschäftsführung absichern.

Gleichzeitig ist Christian Schumacher als Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH aus dem operativen Geschäft ausgeschieden. Herr Schumacher wird sich neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens zuwenden. (Quelle Landgard)

Simon meint:

Diese personelle Veränderung zeigt einmal mehr wie wichtig es ist, dass eine Führungskraft innerhalb der Landgard eG auch etwas vom Fach vesteht.

In dieser Branche ticken die Uhren einfach etwas anders als in anderen Branchen. Das mußte schon die damalige Geschäftsführerin Frau Fürstenberg schmerzlich erkennen.

Nun hat es nach kaum einem Jahr auch Herrn Christian Schumacher erwischt, der ebenfalls als Branchenfremder in dieses Metier eingetaucht war.

Die Landgard hatte in den vergangenen Jahren mehrere sehr gute Fachleute im Mitarbeiterstamm. Die hat man jedoch teilweise aus dem Unternehmen gedrängt zu Gunsten von branchenfremden Mitarbeitern.

Diese Politik, die ja in erster Linie Herr Henning Schmidt zu verantworten hatte, rächt sich nun. Weitere sehr gute Fachleute haben in der letzten Zeit das Unternehmen verlassen.

Mit Herr Karl Voges hat man nun einen Geschäftsführer bestellt,  der weiß wie die Branche tickt und der sehr viel Erfahrung bezüglich der Vermarktung von Gartenbauerzeugnissen mitbringt.

Die Aufgabe des Herrn Voges besteht nun darin, den Vertrieb von Blumen und Pflanzen innerhalb der Landgard zu stabilisieren und wieder auf Erfogskurs zu bringen.

Das wird sehr schwer zu stemmen sein, jedoch Herrn Voges traue ich diesbezüglich einiges zu.

Man darf gespannt sein, wie sich das nun weiter entwickeln wird.

Kommentare sind geschlossen.