Permalink

off

Landgard Ordertage mit breitem Sortiment und vielen Neuheiten

landgard-neu4.500 Artikel – Über 200 Gartenbaubetriebe – 11.000 m² Musterfläche – Separate Neuheitenfläche

Innovationen ins Rampenlicht stellen und gute Traditionen wiederbeleben werden die Landgard Herbstordertage, die vom 19. bis zum 20. August 2013 in Herongen stattfinden. Dabei wird die Herbstsaison als wichtiger Umsatzbringer für die Branche wieder stärker in den Mittelpunkt des Interesses gerückt.

Zwar hat die Bedeutung von Ballenware für die Gartenbepflanzung im Herbst für den Verbraucher abgenommen, dennoch gilt nach wie vor: Der Herbst ist die beste Pflanzzeit für Gartengehölze und bietet in der Kundenkommunikation Richtung Endverbraucher viele Ansätze.

Mehr als 4.500 verschiedene Artikel, darunter zahlreiche Neuheiten, die von 200 Gartenbaubetrieben auf rund 11.000 m² angeboten werden, bieten den Kunden der Ordertage die Chance, ein auf eine individuelle Kundenzielgruppe zugeschnittenes Sortiment zusammenzustellen. So wird der Herbst im Geschäft zur Erfolgssaison.

Landgard Ordertage 2013

Bildausschnitt der großen Musterhalle in Herongen (Foto: Landgard)

Mehr Neuheiten für ein innovatives Angebot

Beinahe doppelt so viele Neuheiten wie im Vorjahr präsentieren die Aussteller auf der Neuheitenfläche direkt im Eingangsbereich der Ordertage.

Der Trend, im eigenen Garten zu ernten, setzt sich fort. Attraktive Obstgehölze für den Naschgarten mit besonders dekorativer Erscheinung werden gleich von mehreren Baumschulen gezeigt. Bei den Ziergehölzen wird neben der

schmückenden Optik auch stets mehr Wert auf innere Qualitäten wie Winterhärte, Vitalität und Krankheitsresistenz gelegt.

Eine originelle Neuheit ist der Gartenteich in der Schale mit blühenden Wasserpflanzen auf kleinster Fläche. Diese Miniteiche eigenen sich auch für den kleinsten Balkon, denn es gibt sie schon ab 30 cm Durchmesser.

Medaillenübergabe an die Preisträger der Internationalen Gartenschau 2013

Am Montagabend steht ein besonderer Programmpunkt auf der Agenda der Ordertage, denn es wird Medaillen regnen. Den Gartenbaubetrieben, deren Produkte im Rahmen der Hallenschau „Wilder Westen im Rheinland“ auf der Internationalen Gartenschau in Hamburg ausgezeichnet wurden, werden ihre Medaillen überreicht.

Diese Preisträger setzen ein starkes Signal Richtung Endverbraucher für die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Gartenbaus.

Die Ehrung findet ab 18.30 Uhr im Rahmen des inzwischen traditionellen Branchentreffs „Erzeuger trifft Kunde“ statt.

Alle Besucher der Ordertage sind herzlich eingeladen.

Landgard verlost 25 x 2 Eintrittskarten zur igs

Damit sich jeder von der Attraktivität der Internationalen Gartenschau ein Bild machen kann, verlost Landgard unter den Kunden der Herbstordertage 25 x zwei Tageskarten für den

Besuch der Internationalen Gartenschau in Hamburg.

 

LANDGARD ORDERTAGE HERONGENLandgard Ordertage 2013 1

Montag 19. August 2013

7.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Branchentreff „Erzeuger trifft Kunde“

Montag, 19. August ab 18.00 Uhr

 

Überreichung der Medaillen an die Preisträger der igs Hamburg

Montag, 19. August 18.30 Uhr

 

Dienstag 20. August

7.30 bis 16.00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.