Permalink

off

FloraHolland/Plantion: Endlich Einigung

 

 

 

Die schon seit längerer Zeit andauernde rechtliche Auseinandersetzung zwischen den niederländischen Genossenschaften FloraHolland und Plantion scheint nun endgültig beigelegt zu sein.

Man hat sich auf einen Kompromiss geeinigt. Danach werden Vermittlungsgeschäfte weiterhin über FloraHolland abgerechnet, sofern die Ware von FloraHolland-Mitgliedern stammt.

Das Verfahren gilt auch, wenn Plantion die Ware vermittelt hat. Der Kompromiss sieht vor, dass Ausnahmen beantragt werden können.

Da es hierbei um innerholländische Abrechnungsverfahren geht, hat dieser Kompromiss wahrscheinlich nur geringe Auswirkungen auf die Geschäfte.

Kommentare sind geschlossen.