Permalink

0

FloraHolland: Trade Fair Aalsmeer 2014

floraholland-LogoVom 5. bis zum 7. November (Mittwoch bis Freitag) organisiert die Blumenversteigerung FloraHolland die FloraHolland Trade Fair Aalsmeer.

Diese Handelsmesse ist der Treffpunkt für die internationale Zierpflanzenbranche. Züchter und Veredler aus dem In- und Ausland präsentieren ihr Angebot und zeigen ihre neuen Produkte und Konzepte.

Exporteure, Großhändler und deren Kunden aus dem In- und Ausland können sich auf der Trade Fair von einem vollständigen Überblick über das Blumen- und Pflanzenangebot sowie von Produktkonzepten und Novitäten inspirieren lassen.

AALSMEER - FLORAHOLLAND - TRADE FAIR 2013Neuheitenpräsentation auf der Trade Fair Aalsmeer 2013 (Foto: FloraHolland)

Eine allumfassende Messe
Die Fachöffentlichkeit kann auf der Trade Fair das Neueste vom Neusten auf dem Gebiet der Produktentwicklungen kennenlernen, welche etwa 650 Züchter und 50 führende Veredler zu bieten haben. Darüber hinaus finden die Besucher bei den Lieferanten von Hüllen, Vasen, Übertöpfen und Stecketiketten ein breites Sortiment an Produkten, die dem Zierpflanzenprodukt einen Mehrwert verleihen. So gestaltet sich die FloraHolland Trade Fair als eine allumfassende Netzwerk- und Inspirationsmesse für den Zierpflanzensektor.

The Village: ‚Delivering Happiness‘
The Village ist der Mittelpunkt der FloraHolland Trade Fair. The Village richtet sich an Kunden (Exporteure, Veredler und Züchter) und Endkunden (Floristen und Einzelhändler), wobei die Erlebniswelt des Verbrauchers an erster Stelle steht. Trends, spezielle Verkaufskonzepte und Workshops begeistern und inspirieren den Besucher und regen ihn zum Nachdenken über seine Strategie an.Unter dem Motto ‚Delivering Happiness‘ beschreibt The Village die Zukunftsvision. Wie werden Verbraucher im Jahr 2020 und danach Blumen und Pflanzen kaufen? In einer Welt, die jederzeit und überall online zugänglich ist, orientieren sich die Verbraucher und suchen nach den günstigsten Preisen.
Darüber hinaus sind sie empfänglich für das Erlebnis und den emotionalen Wert von Blumen und Pflanzen. Wie sieht dies in den Geschäften aus? Wie weit ist die digitale Welt in unsere Branche integriert und welche Zusammenhänge gibt es? In The Village werden für den Verbraucher neue Technologien mit Emotionen und dem Erlebnis der Blumen und Pflanzen verbunden.

Neuheiten sind der Publikumsmagnet Nummer eins
FloraHolland präsentiert Neuheiten mit einem oder mehreren herausragenden Merkmalen. Sechzehn Neuheiten, die gerade erst auf den Markt gekommen sind oder in Kürze auf den Markt kommen, werden präsentiert,. Jedes Jahr kommen Hunderte neue Schnittblumen und Pflanzen auf den Markt. Neuheiten bleiben auf der Trade Fair Publikumsmagnet Nummer eins. Sowohl für die Züchter als auch für die Käufer ist es ein wichtiges Mittel, auf dem internationalen Markt unverwechselbar zu sein und zu bleiben.

Termine und Öffnungszeiten

Termin:     Mittwoch, den 5. November, bis Freitag, den 7. November 2014

Ort:           Gebäude der FloraHolland in Aalsmeer.

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch 5. November von 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag 6. November von 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Freitag 7. November von 9.00 bis 14.00 Uhr

Kommentare sind geschlossen.