Permalink

off

bauMax eröffnet siebten Markt in der Türkei

BaumaxAm 30. April 2013 eröffnete die österreichische Baumarktkette bauMax in der Universitätsstadt Eskişehir seinen siebten Markt in der Türkei.

Der neue Standort verfügt über eine Verkaufsfläche von rund 11.000 m², aufgeteilt auf die vier bauMax Sortimentswelten Bauen, Wohnen, Werkzeug und Garten. 

bauMax startete 2010 mit den ersten Märkten in der Türkei. Die Erfahrungen auf dem türkischen Markt sind für bauMax bisher sehr positiv.

Im Land herrscht nach wie vor ein  gutes Wirtschaftsklima, das sowohl bei den Kunden als auch bei den Geschäftspartnern zu spüren ist.

Baumax TürkeibauMax ist mit dem nun siebten Markt das am schnellsten wachsende Baumarktunternehmen im Land.

bauMax hat besonders beim Angebot an Waren und Serviceleistungen darauf geachtet, die unterschiedlichen regionalen und landesspezifischen Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen.

Dies zeigt sich in der Türkei unter anderem bei den Serviceleistungen wie Montage oder Lieferung, die von den Kunden gerne in Anspruch genommen werden.

Für alle jene, die Heimwerkerprojekte nicht selbst durchführen  wollen, bietet  bauMax den  passenden  Service. Die Mitarbeiter im Markt beraten bei der Auswahl der richtigen Produkte und kümmern sich darum, dass die Ware direkt nach Hause geliefert und vom Profi-Handwerker installiert wird.

Außerdem gibt es für Gewerbekunden eine eigene Kundenkarte, sowie einen eigenen Eingangs- und Kassenbereich, um eine schnelle und exklusive Abwicklung zu gewährleisten.

Für die Betreuung im Markt stehen speziell ausgebildete Mitarbeiter zur Verfügung. Und sollte der Kunde Beratung vor Ort wünschen, kommen die mobilen bauMax Projektberater auf die Baustelle und begleiten das Projekt bis zur Fertigstellung.

bauMax ist es ein wichtiges Anliegen, die Unternehmen in der Türkei besonders zu fördern. Deshalb kommen mehr als 75 % der Lieferanten aus der Region.

Damit werden nicht nur im Handel, sondern auch in den Industriebetrieben einheimische Arbeitsplätze gesichert. Zudem wird den Lieferanten eine Zusammenarbeit angeboten, die über die Grenzen des türkischen Marktes hinausgeht, um die bauMax-Märkte auch in anderen Ländern zu versorgen.

Im bauMax Markt Eskişehir stehen unter der Leitung von Tamer Alfar insgesamt 150 Mitarbeiter/innen zur optimalen Betreuung der Kunden zur Verfügung

Kommentare sind geschlossen.