Permalink

0

Bauhaus engagiert sich in den Niederlanden

Bauhaus LogoBauhaus plant den Markteintritt in den Niederlanden im kommenden Jahr. Im letzten Quartal 2014 wird der deutsche Baumarktbetreiber seine erste niederländische Filiale in Groningen eröffnen.

Das neue Fachzentrum soll eine gewichtete Gesamtverkaufsfläche von 18.000 m² haben. Darin enthalten ist ein Gartencenter und ein 5.000 m² großes Drive-In.

Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen außer an Neuplanungen in Deutschland und bisherigen Expansionsländern auch am Markteintritt in Bosnien-Herzegowina mit einem ersten Markt in Sarajevo.

Kommentare sind geschlossen.