Permalink

0

WERKERS WELT : Neueröffnung am Standort Rheine

Nahversorger-Fachmarkt eröffnete am 23. März

Mit einem neuen WERKERS WELT Markt erweitert der hagebau Gesellschafter Anton Mayrose GmbH + Co. KG den bereits im Januar 2017 eröffneten Baustoffhandel um ein kompetentes Einzelhandelssortiment. Auf 13.500 Quadratmetern Gesamtfläche bedient der neue hochmoderne Kombistandort jetzt Heimwerker und Handwerker.

Reger Betrieb zur Neueröffnung der WERKERS WELT Rheine. (Foto: hagebau)

„Unser Kleinflächenkonzept WERKERS WELT ist eine echte Erfolgsgeschichte. Kleinflächige Märkte mit einem am regionalen Bedarf orientierten Nahversorgersortiment bergen großes Wachstumspotenzial“, sagt Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing hagebau Einzelhandel. Daher würden sich immer mehr hagebau Gesellschafter entscheiden, einen kleinflächigen Fachmarkt zu eröffnen, so Kächelein weiter.

Einer dieser Gesellschafter ist Andreas Augenthaler, Geschäftsführer der Mayrose Gruppe: „Der neue Kombistandort mit Baustoffhandel und DIY-Einzelhandel in Rheine-Mesum passt perfekt in unsere Unternehmensgruppe.“ Zum einen betreue man durch den Baustoffhandel Lingen bereits Projekte in Rheine und im Münsterland, zum anderen eigne sich der Standort ideal für das WERKERS WELT Konzept. „Jetzt können wir unsere Kunden noch besser beliefern“, so Augenthaler weiter. Ebenfalls überzeugend sei die Lage in einem Gewerbegebiet südlich von Rheine.

Freuen sich über die erfolgreiche Eröffnung (von links) der WERKERS WELT Rheine: Sascha Köster (Verkaufsleitung Einzelhandel der Mayrose Gruppe), Wolfgang Zink und Andreas Augenthaler (beide Geschäftsführer Mayrose Gruppe). (Foto:hagebau)

Alle Mitarbeiter des Vorgänger-Standortes wurden übernommen. Weitere Einstellungen sind überdies geplant, darunter auch Auszubildende. Im WERKERS WELT Markt stellen Fachberater, die zum Teil auch über eine Ausbildung im Handwerk verfügen, die kompetente Beratung der Kunden sicher. Als klassischer Nahversorger überzeugt der neue Fachmarkt ebenfalls mit einem umfangreichen Servicepaket von Liefer-, Gasflaschen- und Farbmischservice über Schlüsseldienst und Mietgeräte bis hin zu Finanzierung, Partner-Card und Geschenkgutscheinen.


„So nah, so gut, so passt’s“
Unter dem Motto „So nah, so gut, so passt’s“ überzeugt WERKERS WELT jetzt auch die Kunden im westlichen Münsterland. Den Sortimentsschwerpunkt bilden in Rheine ein qualitativ hochwertiges Angebot an Eisenwaren, Werkzeugen und Maschinen, Farben und Gartenhartware sowie als regionale Besonderheit Holz im Garten und Gartenbaustoffe. „Natürlich bieten wir auch die neue hagebau Eigenmarke Kraftronic für Elektrohandwerkzeuge an und profitieren damit von der Alleinstellung im Markt“, freut sich Sascha Köster, Verkaufsleiter Einzelhandel der Mayrose Gruppe. Das übersichtliche Ladenlayout und die niedrigen Regale sorgen dafür, dass die Kunden sich rasch orientieren und die gewünschten Angebote finden können.

Die Mayrose Gruppe in Kürze
Das 1910 durch Anton Mayrose gegründete Familienunternehmen trat 1972 der hagebau als Gesellschafter bei. Heute betreibt die Unternehmensgruppe Mayrose mit über 220 Mitarbeitern fünf Handelsstandorte in Haren (Kombistandort hagebaumarkt mit Baustoffhandel), Meppen (Baustoffhandel und hagebaumarkt), Lingen (Baustoffhandel; alle Emsland) und in Rheine, Münsterland (Kombistandort WERKERS WELT mit Baustoffhandel). Hinzu kommt das Hallenbau-Unternehmen Dach und Wand in Lingen.

Kommentare sind geschlossen.