Permalink

0

Veiling Rhein-Maas präsentiert einen Lilienbetrieb aus Holland

Veiling Rhein-MaasIm der Reihe „Anlieferer im Rampenlicht“ stellt die Veiling Rhein-Maas den Gartenbaubetrieb Double Check Lily aus Moerkapelle (NL) in einem Video vor.

Double Check Lily blickt auf eine rund hundertjährige Geschichte im Gartenbau zurück. Vor mehr als 40 Jahren wechselte das Unternehmen vom Gemüseanbau zum Zierpflanzenbau und spezialisierte sich ab 1972 auf hochwertige Lilien. Heute produziert Double Check Lily jährlich rund 18 Millionen Stiele hochqualitativer Schnitt-Lilien auf einer Gesamtfläche von zwölf Hektar unter Glas.

Double Check Lily aus den Niederlanden präsentiert seine Lilienproduktion (Quelle YouTube)

„Premium Quality“ Lilien
Seit die beiden Eigentümer Jacob Evers und Andre Reijm vor etwa einem Jahr begannen, ihre Lilien auch bei Veiling Rhein-Maas anzubieten, haben sie den Marktplatz in Straelen-Herongen und die einkaufenden Kunden als zuverlässige Partner kennengelernt. Sie vermarkten ihre hochqualitativen Lilien unter dem Prädikat „Premium Quality“ und sind mit der Zusammenarbeit mit der Versteigerung sehr zufrieden.

Die Lilien von Double Check Lily sind bei Veiling Rhein-Maas sowohl an der Versteigerungsuhr und im Uhrvorverkauf als auch über den Klokservice erhältlich. Jacob Evers und Andre Reijm sind leidenschaftliche Gärtner und legen in ihrem Unternehmen viel Wert darauf, ihre Lilien energiesparend und nachhaltig zu produzieren.

Kommentare sind geschlossen.