Permalink

0

Veiling Rhein-Maas: Gartenbau Hommes im Rampenlicht

Unter dem Motto „Anlieferer im Rampenlicht“ stellt die Veiling Rhein-Maas den Straelener Gartenbaubetrieb Hommes in einem Video vor.

„Der Gartenbau ist meine Lebensgrundlage und eine tägliche, spannende und abwechslungsreiche Herausforderung“, berichtet Michael Hommes, der gemeinsam mit seinem Vater den Familienbetrieb Gartenbau Hommes führt Der Betrieb blickt auf eine mehr als 60-jährige Tradition zurück und hat sich seit seiner Gründung zu einer modernen Beet- und Balkonpflanzengärtnerei entwickelt.

Der Straelener Gartenbaubetrieb Hommes im Rampenlicht (Quelle: YouTube)

Klassisches Topfpflanzensortiment
Auf fünf Hektar Gewächshaus- und zwei Hektar Freilandfläche produziert der Betrieb jährlich 8-9 Mio. Topfpflanzen. Es wird ein breites Sortiment angeboten, zu welchem im Sommer unter anderem Kulturen wie Tagetes, Nemesia oder Petunia und im Herbst Calluna oder Chrysanthemen zählen. Derzeit werden neue Anbauflächen erworben, um zukünftig den Anteil der gepachteten Flächen zu reduzieren. Ziel ist es, den Betrieb in den nächsten Jahren an einem zentralen Standort zusammenzuführen.

Gute Preise bei der Versteigerung
„Veiling Rhein-Maas ist für uns ein starker Marktpartner“, betont Michael Hommes. „Bei der Versteigerung können wir kontinuierlich große Mengen anliefern und gute Erlöse erzielen. Neben der dauerhaften Verfügbarkeit der Produkte honorieren die Kunden auch die gute Qualität unserer Ware.“

Kommentare sind geschlossen.