Permalink

0

Traumterrasse mit den passenden Möbeln

logo-krinesEine Terrasse eignet sich gerade im Sommer sehr gut, seinen Garten in vollen Zügen zu genießen. Sie bietet eine ideale Kombination aus drinnen und draußen. Allerdings gilt es bei der Terrassenplanung einige Dinge zu beachten.

Zunächst einmal sollten Sie sich darüber klar werden, zu welchem Zweck Ihre Terrasse dienen soll. Wollen Sie sie eher zum Sonnenbaden, zum Grillen mit Freunden oder als Spielmöglichkeit für die Kinder nutzen. Geeignete Inspirationen können Sie sich durch Magazine oder über Webseiten holen. Es ist auf jeden Fall wichtig zu wissen, welche Wünsche Sie für Ihre zukünftige Terrasse haben.

Tipp: Ein Boden aus Naturstein oder Holz eignet sich hervorragend um einen Naturlook der Terrasse herzustellen. Außerdem kann durch Teiche in der Nähe der Terrasse das Mikroklima an  heißen Sommertagen verbessert werden.

Die Qual der Wahl: Wie finde ich die passenden Möbel?

Selbstverständlich möchten Sie passende, bequeme und schöne Möbel für Ihre Terrasse kaufen. Es kann empfehlenswert sein, den Stil, welchen Sie im Haus durch Ihre Möbel ausdrücken, als Orientierung für Ihre Terrassenmöbel zu verwenden. Terrassenmöbel gibt es in jeglichen Stilrichtungen. Auf der Seite https://www.krines-home.de/ finden Sie hochwertige Möbel aus Rattan in vielen verschiedenen Stilrichtungen.

Wenn Sie sich Sonnen möchten, ist eine Sonnenliege nicht zu vergessen. Generell ist es empfehlenswert etwas Geld in hochwertige Gartenmöbel zu investieren, da diese eine längere Lebensdauer haben und Wind und Wetter standhalten. Egal für welche Art Terrasse Sie sich auch entscheiden, achten Sie immer darauf, dass die Gestaltung Ihrem eigenen Geschmack entspricht und orientieren Sie sich nicht allzu sehr daran, was gerade modern ist. So lässt sich sicherstellen, dass sie auch noch in ein paar Jahren Freude an Ihrem individuellen „Wohnzimmer im Freien“ haben.

Auf die richtige Ausrichtung achten

Je nachdem wie Sie die Terrasse später nutzten möchten, ist auch die Ausrichtung der Terrasse von besonderer Bedeutung. Wenn Sie den ganzen Tag über die Möglichkeit haben möchten sich zu sonnen, dann sollten Sie die Terrasse nach Süden hin ausrichten. Bedenken Sie, dass wenn Sie die Terrasse nach Westen ausrichten, nicht den ganzen Tag Sonne auf die Terrasse scheint, sie erhält dafür aber noch das warme Licht am Abend. Daher eignet sich eine Terrasse mit Westausrichtung sehr gut dafür, die Nachmittag- und Abendstunden zu genießen. Wenn Sie die Terrasse allerdings regelmäßig zum Frühstücken nutzen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, die Terrasse nach Osten hin auszurichten, denn so ergibt sich der Vorteil, dass morgens und abends die Sonne auf die Terrasse scheint und Sie sich in den heißen Mittagstunden im Kühlen entspannen können. Es ist zudem empfehlenswert, an dem Platz, der geeignet erscheint einmal zur Probe Platz zu nehmen, damit der Standort auch die gewünschten Anforderungen erfüllt.

Kommentare sind geschlossen.