Permalink

0

Sunny Herbs®: Kräuterserie für den Fachhandel

EPS Logo JPGDie EPS in Kevelaer bietet in Zusammenarbeit mit Mediflora die Sunny Herbs® Kräuterserie für den Fachhandel an.

Schon jetzt setzen zahlreiche Gartencenter und Endverkaufsgärtnereien im deutschsprachigen Raum auf die Sunny Herbs® Kräuter. Die Kräuterserie ist eine geschützte Eigenmarke der Firma RB plant und wird nur dem Fachhandel angeboten und nicht an Lebensmittelmärkte oder andere Großverteiler abgegeben. Durch diese Exklusivität steht dem Fachhandel ein Produkt zur Verfügung, mit dem er sich vom Massenmarkt differenzieren kann.

EPS_Sunny Herbs Produktbild 1024pxSunny Herbs® Kräuter: Interessantes Kräuterkonzept für den Fachhandel (Foto: EPS Kevelaer)

Sunny Herbs ® werden nur von einer Handvoll ausgewählter sehr erfahrener Gärtner produziert. Die langjährige Erfahrung, sowie standardisierte Produktions- und Qualitätsanforderungen gewährleisten konstant hohe Qualitäten. Selbstverständlich werden die Pflanzen regelmäßig auf Rückstände getestet, so dass die Pflanzen sofort für den Verzehr und die Verwendung in der Küche geeignet sind.

Die Sunny Herbs ® werden in einer sehr trendigen Aufmachung ausgeliefert. Sunny Herbs® werden in einem eigens produzierten, grünen Topf kultiviert. Jede Pflanze wird mit einem farblich abgestimmten Etikett mit Logo und Zusatzinformationen ausgeliefert.
Zusätzlich werden Produktionsmaterialien für themenbasierte Aufbauten angeboten, wie z.B. „Grillkräuter“, „Teekräuter“ oder „Smoothie-Kräuter“.

EPS übernimmt bedarfsgerechte Auslieferung
Als Partner für Gartencenter und Endverkaufsgärtnereien versteht sich auch die EPS aus Kevelaer, so dass in der Lieferkette gewährleistet ist, dass die Sunny Herbs® Kräuter auch weiterhin nur im Fachhandel angeboten werden.

Mediflora und die EPS haben ein Logistikkonzept entwickelt, in dem es gelingt, frische Ware, welche nicht aus Lagerbeständen kommt, bedarfsgerecht in kleinen Mengen zu beziehen.
Kurze Lieferzeiten und keine Mindestbestellmengen helfen auch im Gartencenter immer wieder frische Ware dem Endverbraucher schmackhaft zu machen.

Interessierte Fachbetriebe können sich direkt mit EPS in Verbindung setzen. Klicken Sie dazu einfach auf das EPS-Banner auf der rechten Seite, oder schauen Sie hier

Kommentare sind geschlossen.