Permalink

0

„Rubina Garden“: the first touch of spring

Seit nunmehr dreißig Jahren kultiviert Willy Rühl Zwiebelpflanzen und er ist immer noch begeistert von der unglaublichen Vielfalt und Blütenpracht dieser wunderschönen Pflanzen.

„Es war schon immer ein Traum von mir, meine Leidenschaft und meine Erfahrung in ein neues Premiumkonzept einzubringen.“ In diesen Worten spürt man die Freude, die Willy Rühl angetrieben hat „Rubina Garden“ zu verwirklichen.

„Rubina Garden“ ist exklusiv nur bei der EPS für den Fachhandel erhältlich (Foto: EPS)

Ziel war es seinerzeit, sich über Sortiment und Qualität deutlich abzusetzen. Es war klar, dass für dieses Produkt nur der Fachhandel als Zielgruppe infrage kommen würde. Die EPS aus Kevelaer, seit 17 Jahren ausschließlich auf den Fachhandel spezialisiert, bot dem ebenfalls aus Kevelaer stammenden Gärtner, die optimale Vermarktungsstruktur.„Rubina Garden“ ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit dieser beiden, langjährigen Partner.

Im ersten Jahr war die Nachfrage bereits so hoch, dass eine Erweiterung für 2017 folgerichtig war. So wurde das Konzept neben einzelnen Sorten auch um eine weitere Größe ergänzt. Neben dem schon bekannten Sortiment im 13er -Topf ist „Rubina Garden“ nun auch zusätzlich im 10,5er -Topf erhältlich.

Über zwanzig Sorten, von der Narzisse bis zur Frittilaria, hat Willy Rühl bereits für „Rubina Garden“ ausgewählt. Alle Sorten gemeinsam sollen einen entsprechenden Mehrwert für den Endverbraucher haben. Ob Blühreichtum oder Robustheit, der Kunde soll die gleiche Freude daran empfinden, wie sie auch Willy Rühl jeden Tag in seinem Betrieb verspürt.

„Rubina Garden“ zeigt sich auch in diesem Jahr in einer absolut stimmigen Optik, welche durch POS-Materialien ergänzt werden kann und macht bereits jetzt Lust auf die ersten Frühlingstage.

Während der IPM2017 vom 24.01.- bis zum 27.01.2017 wird das Konzept natürlich auch zu bestaunen sein. In Halle 1 Stand D12/25, inmitten des BGI-Trade-Centers, präsentiert die EPS „Rubina Garden“

Kommentare sind geschlossen.