Permalink

0

Neuausrichtung in der Geschäftsführung der hagebau KG zum 1. Juli 2017

>Geschäftsführung der hagebau KG nimmt in neuer Struktur am 01.07.2017 Arbeit auf
>Jan Buck-Emden wird Vorsitzender der Geschäftsführung
>Neues Ressort Finanzen/Verwaltung mit Sven Grobrügge besetzt
>Aufsichtsrat würdigt hervorragende Arbeit der Geschäftsführer der hagebau KG

Die neu ausgerichtete Geschäftsführung der hagebau KG startet am 01.07.2017 unter der Leitung des Vorsitzenden Jan Buck-Emden. Damit nimmt das umstrukturierte Führungsgremium der hagebau KG sechs Monate früher als geplant seine Arbeit auf. Grund dafür ist die Entscheidung des bisherigen Sprechers der Geschäftsführung, Heribert Gondert, bereits zum 01.07.2017 seine Berater-Tätigkeit für die hagebau aufzunehmen und das Führungsgremium zu verlassen.

„Mit der Neuausrichtung der Geschäftsführungsstruktur erhält die hagebau KG ein Lenkungsgremium, das der Größe der Verbundgruppe angemessen ist“, erläutert Johannes M. Schuller, Vorsitzender des Aufsichtsrates der hagebau. Die hagebau Kooperation habe mit 369 Gesellschafter aus acht Ländern und einem Umsatz von mehr als sechs Milliarden Euro inzwischen eine Größe erreicht, die der Geschäftsführung deutlich mehr an Engagement und Tätigkeiten abverlange als in der Vergangenheit.

„Hinzu kommt, dass sich mit der Digitalisierung und dem veränderten Kundenverhalten die Rahmenbedingungen in der Branche rasant wandeln“, so Schuller. „Damit die hagebau Kooperation auch in Zukunft genauso erfolgreich sein kann, wie bisher, nehmen wir gezielt strukturelle Anpassungen im ganzen Unternehmen vor. Das schließt auch die Geschäftsführungsebene mit ein.“

Mit einer jetzt fünfköpfigen Geschäftsführung und der neuen Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung gebe man der hagebau eine Führungsstruktur, die zum Mittelstand passe, so Schuller und betont: „Denn die hagebau ist und bleibt trotz ihrer Größe ein mittelständisch geprägtes Unternehmen.“

Wesentliche Veränderungen durch die Umorganisation sind die neue Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung und der neu geschaffene Geschäftsführungsbereich Finanzen/Verwaltung.

Als Vorsitzender der Geschäftsführung fungiert ab 01.07.2017 Jan Buck-Emden. In dieser Funktion übernimmt Buck-Emden zudem die Leitung der Bereiche Gesellschafter-Entwicklung, Personal, Recht, Strategie und Unternehmenskommunikation.

Hartmut Goldboom verantwortet, wie bisher, als Geschäftsführer hagebau Fachhandel die Geschäfte der Sparten Baustoffe, Fliese und Holz.

Im hagebau Einzelhandel steuern Kai Kächelein und Torsten Kreft auch weiterhin als Geschäftsführer Vertrieb/Marketing sowie als Geschäftsführer Category Management alle hagebau Einzelhandelsaktivitäten.

Das neu implementierte Ressort Finanzen/Verwaltung wird von Sven Grobrügge geleitet. Er ist damit in der hagebau KG für die Unternehmensbereiche Controlling, Finanzen, Rechnungswesen und die Zentralen Dienste verantwortlich.

Schuller ist überzeigt, dass die neue Geschäftsführungsstruktur das Zusammenspiel von Geschäftsführung und Aufsichtsrat vereinfachen und beschleunigen werde. „Außerdem entlastet es beide Gremien und ermöglicht den Mitgliedern der Geschäftsführung, sich noch intensiver auf die ihnen übertragenen operativen Aufgaben zu fokussieren“, so Schuller.

Man sei unter den Gesellschaftern und im Aufsichtsrat mit der bisherigen  Geschäftsführung überaus zufrieden, unterstreicht der Vorsitzende des hagebau Aufsichtsrats. Sie habe einen hervorragenden Job gemacht und sei seit Jahren durchgängig erfolgreich gewesen.

„Dafür bedanke ich mich bei den Herren Goldboom, Gondert, Kreft und Kächelein ausdrücklich auch im Namen aller Anteilseigner und Kommanditisten der hagebau Kooperation“, erklärt Johannes M. Schuller.

Kommentare sind geschlossen.