Permalink

0

Muttertag 2016: „Komm nicht ohne Blumen!“

Landgard_Logo_4cCharmante Drohung am POS zum Muttertag

„Leg Dich nicht mit Mutti an!“ So könnte eine Kurzbeschreibung des aktuellen Werbemotivs der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ zum Muttertag lauten. Denn die Botschaft, die die streng dreinblickende Mutter dem Betrachter des provokanten POS-Posters vermittelt, ist unmissverständlich: „Am 8. Mai ist Muttertag. Komm nicht ohne Blumen!“ Doch bei aller Disziplin und Strenge, die jedem Kind am Blumen-POS Angst und Bange werden lässt, kommt natürlich auch der Humor nicht zu kurz, findet Michael Hermes, Leiter Marketing bei Landgard.

Landgard-Poster_Muttertag„Blumen-1000 gute Gründe“ Interessantes Muttertags Plakat von Landgard (Bild: Landgard)

Kinder sollten die Muttertags-Botschaft ernst nehmen

„Natürlich ist das neue Motiv bewusst überspitzt gewählt. Deshalb sticht es am POS ins Auge und bringt uns, bei aller Warnung, auch zum Lachen“, sagt Hermes. „Das Muttertags-Poster der Initiative ist einfach ein dezenter Hinweis im Interesse aller Mütter. Und wir sind zuversichtlich, dass deren Kinder die Botschaft ernst nehmen“, so Hermes. Der Muttertag ist wie der Valentinstag für die Branche traditionell einer der umsatzstärksten Tage. Dennoch muss besonders der Fachhandel auch zu den bekannten Top-Zeiten stetig neue Verkaufsargumente liefern – und gerade die Verbraucher ansprechen, die normalerweise eher selten Blumen kaufen. Dabei bedarf besonders die junge Zielgruppe einer zeitgemäßen, witzigen und mitunter provokanten Ansprache. Das neue Muttertags-Motiv der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ zahlt auf diese Kriterien voll ein und unterstützt den Handel auf unterhaltsame Art beim Abverkauf.

Crossmediales Maßnahmenpaket

Um die Botschaft zum Muttertag über den Point of Sale hinaus zu tragen und weitere Kontaktpunkte für Endverbraucher zu schaffen, wird die Initiative pünktlich zum Muttertag zusätzlich ein thematisch passendes Video in den sozialen Medien veröffentlichen, Postings bei Facebook absetzen und die Website unter www.1000gutegruende.de temporär an das Poster-Motiv anpassen.

Abgerundet wird das Maßnahmenpaket durch einen passenden Radio-Spot, der vom 6. bis 8. Mai in fünf deutschen Großstädten zu hören sein wird. „Damit haben wir ein aufmerksamkeits- und reichweitenstarkes Paket geschnürt, das auf den unterschiedlichsten Kanälen zum Blumenkauf am Muttertag anregt und einen hohen crossmedialen Wiedererkennungswert hat“, erläutert Michael Hermes.

Das aktuelle Muttertags-Motiv der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ im DIN A 2-Format liegt ab sofort in allen Landgard Cash & Carry Märkten in Deutschland zur kostenfreien Mitnahme bereit.

Kommentare sind geschlossen.