Permalink

0

Landgard Stiftung: Johannes B. Kerner eröffnet Schulgarten

Johannes B. Kerner eröffnet neuen Schulgarten der Landgard Stiftung in der Hamburger Ganztagsschule St. Pauli.

Mit „Unser Schulgarten“ sollen Grundschulkinder zu Hobby-Gärtnern werden.

Am Mittwoch, dem 10. Mai 2017, wurde im Rahmen des Projekts „Unser Schulgarten“ der Landgard Stiftung der neue Schulgarten der Ganztagsschule St. Pauli in Hamburg eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule befüllten gemeinsam mit ihren Lehrern zwei Hochbeete, die im Anschluss mit verschiedenen heimischen Obst- und Gemüsesorten sowie Blumen und Kräutern bepflanzt wurden. Ein eigens von der Landgard Stiftung erstellter Pflanzplan sorgt nach den Regeln der Mischkultur für ein vielseitiges Angebot von verschiedenen Pflanzen und gewährleistet so eine gute Ernte auf kleinem Raum.

Eröffneten gemeinsam mit Schirmherrn Johannes B. Kerner und den Schülerinnen und Schülern der ABC- und der IVK-Klasse an der Hamburger Ganztagsschule St. Pauli die erste Anbausaison des neuen Projekts „Unser Schulgarten“ der Landgard Stiftung: (von links nach rechts): David Krebs, Projektleiter der Ganztagsschule St. Pauli, Geetha Moses-Ganti, Klassenlehrerin Internationale Vorbereitungsklasse (IVK), Birgit Hornung, Elternratsvorsitzende, Margot Pfeiffer, bürgernahe Beamtin der Davidwache, Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard Stiftung, Nina Holzhäuser, Schulleiterin der Ganztagsschule St. Pauli, und Kathrin Overbeck, Schulsekretärin. (Foto: Landgard)

Bei der feierlichen Eröffnung betonte Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard Stiftung, in seiner Ansprache: „Wissen über den Anbau, die Pflege und die Ernte heimischer Pflanzen zu vermitteln ist interessant, wichtig, lehrreich und gut – den natürlichen Kreislauf aber praktisch selbst mitzuerleben und zu gestalten, ist aber noch viel besser.“

Auch Johannes B. Kerner nahm als Schirmherr des Schulgarten-Projektes an der Eröffnungsfeier teil und lobte in seiner Rede: „Durch das Nahebringen unserer Umwelt und die Förderung praktischer Fähigkeiten stärken die Kinder nicht nur ihre sozialen Kompetenzen, sondern werden vor allem an ein nachhaltiges und wertschätzendes Handeln im Alltag herangeführt.“

Schulleiterin Nina Holzhäuser freute sich sehr, dass die Ganztagsschule St. Pauli als eine von fünf Grundschulen in Deutschland von der Landgard Stiftung ausgewählt wurde, um an dem Pilotprojekt teilzunehmen: „Die Kinder sind bereits hoch motiviert, die Beete zum Blühen zu bringen. Dass während der Pflege an den Obst- und Gemüsepflanzen genascht werden kann, spornt sie zusätzlich an.“ Ein großer Dank wurde auch den Projektpartnern Hochbeet Huchler, Euflor und Gardena ausgesprochen, die mit ihren Produkten für eine optimale Umsetzung und Pflege des Schulgartens sorgen.

Die Aktion fand im Rahmen des Projekts „Unser Schulgarten“ statt, das von der Landgard Stiftung unter der Schirmherrschaft von Johannes B. Kerner ins Leben gerufen wurde, um bereits Grundschulkindern den natürlichen Umgang mit Blumen und Pflanzen sowie Obst und Gemüse näher zu bringen. Die Landgard Stiftung ist die gemeinnützige Stiftung der Erzeugergenossenschaft Landgard mit 3.200 Mitgliedbetrieben in den Bereichen Blumen & Pflanzen sowie Obst & Gemüse in Deutschland. Ziel ist die Stärkung und Förderung des Gartenbaus in Deutschland. Durch den eigenen Anbau, die Ernte und die Verarbeitung wird bei den Grundschülern die Begeisterung für frisches Obst und Gemüse geweckt und deren Wert als Lebensmittel verdeutlicht.

Um im täglichen Unterricht alle Themen rund um den eigenen Schulgarten, die Umwelterziehung und Ernährung zu integrieren, erhält jede Schule zudem praxisorientierte Lehr- und Lernmaterialien. Diese wurden eigens für das Projekt erarbeitet und bereiten sowohl das Wissen über Anbau und Pflege von Obst und Gemüse sowie von Blumen und Pflanzen als auch deren Ernte kindgerecht auf.

Abgerundet wird das Material durch spannende Rätsel und leckere Rezepte, die die angebauten Obst- und Gemüsearten optimal aufgreifen. Nach der Pilotphase wird das Projekt „Unser Schulgarten“ im kommenden Jahr deutschlandweit ausgerollt.

Kommentare sind geschlossen.