Permalink

0

Landgard startet mit RTL-Verkaufskonzept

landgard-neu„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ in den Landgard Cash & Carry Märkten

Angebot in allen Cash & Carry Märkten und über das Landgard Vertriebsgeschäft erhältlich. Präsentation auf der IPM 2016 mit ehemaligen Dschungelkönigen und Bewohnern des RTLDschungelcamps.

Pünktlich zur Jubiläumsstaffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die am letzten Freitag begonnen hat, ist das neue Landgard Verkaufskonzept ab sofort in allen Landgard Cash & Carry Märkten und über den Vertrieb verfügbar. Für dieses Verkaufskonzept arbeitet Landgard mit RTL interactive zusammen.

Das Produktsortiment umfasst Mix-Sortimente von Citrus, Bromelia, Strelitzia Kunstblüte, Beaucarnea und Palmen. Zusätzlich zu diesen thematisch passenden Blumen und Pflanzen wurde das Konzept auch auf Obst ausgedehnt.

Landgard Presseinformation_Ich bin ein Star holt mich hier rausLandgard präsentiert sein aktuelles Verkaufskonzept „Ich bin ein Star-Holt mich hier raus“ (Foto: Landgard)

Die Verpackungen der Produkte sind im typischen Stil der RTL-Dschungel-Show gestaltet. Mit dem Verkaufskonzept „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ geht Landgard neue Wege in der Vermarktung von Blumen und Pflanzen. Grundlage der Zusammenarbeit zwischen Landgard und RTL interactive, unter anderem Lizenz- und Merchandisingagentur der Mediengruppe RTL, sind die zahlreichen Synergien zwischen dem seit Jahren erfolgreichen Show-Format im australischen Dschungel und Landgard als Deutschlands führender Vermarktungsorganisation im Gartenbau.

Das Konzept „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ wird mit einer thematisch passenden Dekoration auch eine zentrale Rolle auf dem Landgard Messestand auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen vom 26. bis 29. Januar 2016 spielen.
Den Höhepunkt bildet am Nachmittag des 28. Januars ein Besuch von ehemaligen Dschungelkönigen und Bewohnern des RTL-Dschungelcamps, der auf dem Landgard Messestand in Halle 1 (Stand E21) für echtes Dschungelflair sorgen soll.

Kommentare sind geschlossen.