Permalink

0

Landgard: LKW-Gestaltung wirbt für den Beruf des Berufskraftfahrers

Fresh Logistics System geht neue Wege in der Mitarbeiter-Rekrutierung

 „Schöne Aussichten als Berufskraftfahrer bei der FLS“ – so wirbt die Fresh Logistics System GmbH (FLS) ab sofort genau dort, wo viele potenzielle Mitarbeiter Tag für Tag unterwegs sind – auf den Straßen Deutschlands. Dazu hat die FLS die beiden mehr als 13 Meter breiten Seitenflächen und die Rückseite von LKWs mit einer aufmerksamkeitsstarken Gestaltung versehen.

Zu sehen ist ein LKW der FLS, der durch eine ansprechende Landschaft fährt. „Die schönen Aussichten beziehen sich dabei natürlich nicht nur auf die, die sich dem Fahrer von seiner Kabine aus bieten. Vielmehr möchten wir mit der auffälligen LKW-Gestaltung auf die ausgezeichneten Perspektiven für Berufskraftfahrer bei der FLS aufmerksam machen“, so Christian Orth, Geschäftsführer der FLS.

Schöne Aussichten als Berufskraftfahrer bei der FLS – Dazu hat die FLS die beiden mehr als 13 Meter breiten Seitenflächen und die Rückseite von LKWs mit einer aufmerksamkeitsstarken Gestaltung versehen. (Foto: Landgard)

Die gestalteten LKWs werden zunächst vom Standort Straelen-Herongen aus im gesamten Bundesgebiet für den Logistik-Spezialisten der Landgard Gruppe unterwegs sein.

Den ersten öffentlichen Auftritt hatte einer der LKWs am 27.Mai bei der Veranstaltung „Wunderland Kalkar on Wheels“. Dort beteiligte sich die FLS mit insgesamt drei Zugmaschinen am sogenannten „Truckers Run“, einer Wohltätigkeits-Rundfahrt am Niederrhein mit mehr als 100 LKWs, bei der kranke Kinder die Gelegenheit hatten, im Führerhaus eines „echten“ LKW mitzufahren – für viele ein langgehegter Herzenswunsch.

Auf der begleitenden Logistik-Messe im Wunderland Kalkar präsentierte die FLS den Messebesuchern die schönen Aussichten für Berufskraftfahrer an einem eigenen Messestand. Mit einer großen Tombola mit einer Vielzahl an Preisen setzte die FLS auch hier auf einen kreativen Weg, um potenzielle Mitarbeiter auf das Unternehmen aufmerksam zu machen. „Die Preise wurden von Unternehmen gestiftet, mit denen wir eng zusammenarbeiten. Der gesamte Erlös aus dem Losverkauf kommt der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. in Düsseldorf zugute“, so Orth.

Kraftfahrer, die sich für eine Mitarbeit bei dem Frischelogistik-Spezialisten der Landgard Gruppe interessieren, können sich unter bewerbungen@freshlogistics.de vorzugsweise per E-Mail bewerben.

Kommentare sind geschlossen.