Permalink

off

Landgard eG: Vertreterversammlung am 23.Oktober 2012

 

 

 

Die lang erwartete Vertreterversammlung der Landgard eG findet nun am 23.10.2012 in Kevelaer statt.

Bereits am 21.Juni 2012 fand die ordentliche Sitzung dieses Gremiums statt. Seinerzeit konnte der Vorstand die Jahresabschlusszahlen für 2011 noch nicht vorlegen, was der Vorstand Jürgen Rosar seinerzeit folgendermaßen begründete:

„Wir bedauern sehr, dass wir der Vertreterversammlung und der Öffentlichkeit zum jetzigen Zeitpunkt keinen Jahresabschluss 2011 vorlegen konnten. In der abschließenden Besprechung zwischen uns, dem Vorstand, und den Prüfern des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes mussten wir feststellen, dass noch zusätzliche Arbeiten und Prüfungen erforderlich sind. Diese werden voraussichtlich bis zum 31. Juli 2012 fertiggestellt sein.“

Soweit damals die Ausführungen von Jürgen Rosar.

Nun darf man auf die Ergebnisse gespannt sein. Die Veranstaltung hat folgende

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bericht des Vorstands, Vorlage des Jahresabschlusses der Landgard eG sowie des gebilligten Konzernabschlusses und des Konzern-Lageberichts für das Geschäftsjahr 2011
  3. Ausblick 2012
  4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung für das Geschäftsjahr 2011 durch den DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.
  5. Bericht des Aufsichtsrats zum Geschäftsjahr 2011 und über seine Tätigkeit im laufenden Geschäftsjahr 2012
  6. Erläuterung der Beschlussvorschläge über Satzungsänderungen     – Aussprache –
  7. Beschlussfassungen
    a) Feststellung des Jahresabschlusses der Landgard eG für das Geschäftsjahr 2011
    b) Beschluss über die Deckung des Jahresfehlbetrages 2011
    c) Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2011
    d) Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2011
    e) Beschluss über die Änderung der Satzung in § 16 (Streichung von Abs. 7 betreffend die Verzinsung von Geschäftsguthaben, Neufassung der Überschrift in „§ 16 Pflichtbeteiligung des Mitglieds, freiwillige Geschäftsanteile, Einzahlung“), in § 45 Abs. 1 (Streichung von lit. m)) und in § 56 (Streichung von lit. q), bisheriger lit. r) wird lit. q))
  8. Verschiedenes

Über Ergebnisse und Reaktionen wird branchennews-garten zeitnah berichten.

Kommentare sind geschlossen.