Permalink

0

Landgard: Beerenkonzept mit frecher Vermarktung erfolgreich gestartet

Landgard_Logo_4c„Die Mellie“: Landgard vermarktet junges, freches Beerenkonzept mit Melanie Müller

Landgard zeigt die erfolgreiche Vermarktung des neuen Beerenkonzepts „Die Mellie“. Das Konzept ist in Kooperation und unter Lizenz von TV-Star Melanie Müller entstanden. So wurden beispielsweise deutsche Erdbeeren erfolgreich im Handel eingeführt. Zum Abschluss der deutschen Erdbeersaison fand eine große Verkostung und Präsentation im Scheck-in Center in Frankfurt am Main statt.

Melanie Müller ist bereits seit 2012 durch verschiedene TV-Formate einer breiten Öffentlichkeit bekannt und machte unter anderem als Kandidatin in der Reality-Show „Der Bachelor“ und als Siegerin der achten Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ von sich Reden. Darüber hinaus ist sie als Schlagersängerin erfolgreich. Sie erfreut sich besonders bei jungen Erwachsenen durch ihre freche, unbeschwerte, ehrliche und dreiste Art großer Beliebtheit. Dank ihrer regelmäßigen TV-Auftritte und ihrer umfangreichen Aktivitäten in den sozialen Medien – allein bei Facebook hat Melanie Müller rund eine halbe Million Fans – ist ihr Gesicht für die junge Zielgruppe sehr präsent. Auf dieser Basis werden gemeinsam mit Landgard entsprechende Produktkonzepte entwickelt.

Das Konzept umfasst moderne, aufmerksamkeitsstarke Verpackungen mit dem Bild des TV-Stars und passenden flotten Sprüchen. Darüber hinaus gehören wechselnde Rezeptkarten als Sammelbeilage zum Verkaufskonzept. Landgard unterstützt die Vermarktung im Lebensmitteleinzelhandel zusätzlich mit Promotion-Aktionen wie jüngst in Frankfurt am Main.

Landgard_Die Mellie_Promotion-Aktion FrankfurtZum Finale der deutschen Erdbeersaison fand im Scheck-in Center in Frankfurt am Main eine aufmerksamkeitsstarke Promotion-Aktion mit Melanie Müller statt. V.l.: Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing bei Landgard, Melanie Müller, Thomas Bittel, Geschäftsführer Landgard Obst & Gemüse Holding, Martine Debaeke, Teamleiterin Scheck-in Center Frankfurt, Peter Splettstößer, Marktleitung Scheck-in Center Frankfurt. (Foto: Landgard)

„Mit dem Produktkonzept „Die Mellie“ gehen wir bei der Vermarktung von Obst & Gemüse völlig neue Wege“, so Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG. „Heutzutage ist es entscheidend, Produkte auch mit einem emotionalen Mehrwert zu versehen und eine Geschichte rund um das Produkt zu erzählen. Das gelingt, wenn man bereit ist, neue Wege zu gehen. Melanie Müller ist jung, frech und hat einfach eine erfrischende Art. So machen wir mit einem Augenzwinkern und einem lustigen Spruch Lust auf unsere Produkte, so wie jetzt bei den Mellie-Erdbeeren.

Die Kooperation war im Zuge der Fruit Logistica 2016 geschlossen und zum Start mit dem Produkt Erdbeeren im Handel platziert worden. Das Konzept wird aktuell bereits auf weitere Produktgruppen, beispielsweise Himbeeren und Heidelbeeren, aber auch Peperoni und Fleischtomaten ausgeweitet. Darüber hinaus ist eine Ausweitung des Konzepts auf Erdbeer- und Peperoni-Pflanzen in Vorbereitung. Es entsteht sozusagen die Mellie-Family.

Kommentare sind geschlossen.