Permalink

0

Hornbach eröffnet in Saarbrücken neuen Projektbaumarkt

Hornbach LogoGrößer, komfortabler und moderner – so präsentiert sich ab heute der neue Hornbach-Projektbaumarkt in Saarbrücken. Der ehemalige Praktiker-Standort wurde in fünf Monaten aufwändig umgebaut und beherbergt nun moderne Fachabteilungen wie das Haus des Bades, das Küchencenter und den Gartenmarkt samt Aquaristik. 92 qualifizierte Fachkräfte stehen für kompetente Beratung und Service in Saarbrücken.

„Saarbrücken ist für unser Unternehmen ein wichtiger Standort. Wir haben uns hier in den zurückliegenden 28 Jahren als erste Adresse für die Projektkunden der Region etabliert und sind froh darüber, dass wir ihnen nun auf einer erheblich größeren Fläche die Sortimentsinnovationen sowie alle Abteilungen und Services bieten können, die wir in den vergangenen Jahren entwickelt haben“, erklärt Wolfger Ketzler, Vorstand der Hornbach-Baumarkt-AG. Das 1877 in der Südpfalz gegründete und nach wie vor familiengeführte Unternehmen betreibt aktuell 146 Bau- und Gartenmärkte in neun Ländern Europas.

Mehr Komfort und moderne Abteilungen

Mehr als fünf Millionen Euro investiert Hornbach in den Umbau des Standortes, hinzu kommen Kosten für die Einrichtung. Für zusätzlichen barrierefreien Einkaufskomfort sorgen jetzt zwei neue Fahrstühle, die neben der bereits vorhandenen Rolltreppe Ober- und Untergeschoss des Marktes verbinden. In modernen Abteilungen wie Bad- und Küchencenter, Leuchtenstudio, Aquaristik, Bilder- und Rahmengalerie, Gartenmarkt und Eisenwarengang findet sich für jedes denkbare Projekt das passende Werkzeug und Material. Zudem bietet der Markt Heimwerkern ein breites Angebot an Dienstleistungen wie die Zufuhr von Waren und den Verleih von Miettransportern.

Bis zum Sommer 2015 soll der neue Markt mit der alten Filiale, die sich direkt nebenan befindet und nun in ein großes „Drive In“-Baustoffzentrum umgebaut wird, zu einer Einheit verbunden werden. Auf einer Verkaufsfläche von über 17.000 Quadratmetern werden den Kunden dann mehr als 50.000 Artikel geboten, weitere 50.000 sind bestellbar.

Ganz neu: Profi-Service und WLAN-Hotspot

Erstmals bietet Hornbach jetzt auch in Saarbrücken einen besonderen Service für gewerbliche Kunden: Bereits ab sieben Uhr morgens steht ein Profikunden-Betreuer als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Er berät, nimmt Bestellungen an und sorgt dafür, dass reservierte Ware rechtzeitig zum Abholen bereit steht. Mit Profi-Packs können Gewerbekunden große Mengen an Material zu günstigen Preisen kaufen.

Als weiteren Service bietet Hornbach in Saarbrücken einen WLAN-Hotspot mit kostenloser Einwahl. So können die Kunden direkt am Regal mit Smartphone, Tablet und Co. im Internet recherchieren und online Preise vergleichen. Über den Hornbach-Onlineshop, der auch an Terminals im Markt verfügbar ist, können Kunden Artikel bestellen und sich diese nach Hause oder in den Markt liefern lassen.

Kompetentes Team für Service und Beratung

Im neuen Hornbach-Markt werden die Saarbrücker viele vertraute Gesichter wiedersehen. Denn zum 92-köpfigen Team gehören neben den 53 Mitarbeitern des alten Hornbach-Marktes auch noch 14 Mitarbeiter, die zuvor in örtlichen Filialen der ehemaligen Wettbewerber Max Bahr und Praktiker gearbeitet haben. „Zusammen bringen wir mehr als 900 Jahre Erfahrung in der Baumarktbranche mit“, erklärt Marktmanager Peter Schug, dessen Karriere bei Hornbach vor 27 Jahren in Saarbrücken begann. Neben den langjährigen Mitarbeitern konnte Hornbach ausgebildete Handwerker, Einzelhandelskaufleute, Logistikfachleute und Verkäufer für den neuen Standort gewinnen.

Kommentare sind geschlossen.