Permalink

0

Balkonpflanze des Jahres 2015 in Hessen

Wünsch Dir was: Mit den ’Sternschnuppen‘ wird eine ganz besondere Kapkörbchen-Serie zur „Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015“ in Hessen

„Unzählige Blüten sollen sie haben, sich gut kombinieren lassen und das alles bei möglichst wenig Pflegeaufwand,“ so stellen sich die meisten Gartenfans ihre perfekte Beet- und Balkonpflanze vor. Ein Wunsch, der nun erfüllt wurde: Mit der Kapkörbchen-Serie ’Sternschnuppen – am Blütenhimmel‘ (Osteospermum ecklonis) ist Blütenspaß ohne Mühen garantiert. Denn bei der Wahl zur „Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015“ in Hessen berücksichtigte die Jury wie in den Vorjahren auch die Versuchsergebnisse aus gärtnerischen Lehr- und Versuchsanstalten.
Wünsch Dir was: Mit den ’Sternschnuppen‘ wird eine ganz besondere Kapkörbchen-Serie zur „Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015“ in HessenNeues Sternbild: Die hessische „Beet- und Balkonpflanze des Jahres“ gehört zu den Kapkörbchen und trägt den malerischen Namen „Sternschnuppen – am Blütenhimmel“. (Bild: GMH)

Die frisch gekürte Siegerinnen sind daher besonders gesund, robust und langblühend. Sie bezaubern je nach Sorte mit gefüllten Blüten in Crèmeweiß, Flieder oder dunklem Himbeerviolett. Das glänzende dunkelgrüne Laub verstärkt die Strahlkraft der nach außen hin aufhellenden Blüten noch zusätzlich. Sowohl an sonnigen wie auch an halbschattigen Plätzen bringen die kompakt wachsenden Pflanzen bis in den Herbst hinein immer wieder neue neue Knospen hervor – ein echter Sternschnuppenregen, den man 2015 nicht verpassen sollte.
Nähere Informationen zu Hessens „Beet- und Balkonpflanze des Jahres 2015“ finden Sie auch im Internet unter www.gartenbau-in-hessen.de.

Kommentare sind geschlossen.